Festplattenvernichtung

Mit 3R zerstören Sie sicher alle Datenträger, einschließlich aller Arten der Festplatten, Magnetbänder (DLT, Ultrium, LTO), USB-Sticks, ganzen Handys und Tablets.

Wir verwenden modernste Methoden, um eine vollständige und sichere Löschung sensibler Daten durchzuführen, ohne sie von einer der vorhanden Techniken wiederherstellen zu können. Ihre Sicherheit wird durch 3R-Zertifikate garantiert: Zertifikat Nr.: 2037/09/2016/BI/C-(Z/1/2018): ISO 27001:2017 und Zertyfikat Nr.: 2037/09/2016/J/C-(Z/1/2018): ISO 9001:2015. im Bereich der unumkehrbaren Vernichtung sensibler Daten von Datenträgern und Geräten, des Rückkaufs der IT-Ausrüstung, die vom Betrieb ausgesetzt werden, der Überprüfung der elektronischen Geräte an Ihrem Firmensitz oder in der 3R Zentrale, des sicheren Transports von Elektronik aus vielen Niederlassungen.

3R ist ein Team von Spezialisten, das Ihnen professionelle Kenntnisse und Tools zur sicheren Datenlöschung bietet, darunter: sicherer Transport von Geräten, Überwachung, Entmagnetisierung der Träger mit einem 11.000 Gauss Magnetfeldgenerator, Fragmentierung – Vernichtung der Datenträger zu den 26 mm Schnitzen, genaue Papier-, Foto- und Aufzeichnungsdokumentation aus dem gesamten Verlauf. Sie haben die volle Kontrolle über den Prozess in jeder Phase seiner Durchführung und somit eine 100% Leistungsgarantie.

Sie haben eine 100% Vertraulichkeit- und Sicherheitsgarantie dank der Verwendung der modernsten vorhandenen Geräte: Entmagnetisierer ProDevice ASM 120 Professional, der die strengen Sicherheitsstandards und Richtlinien zur Datenvernichtung erfüllt: PCI DSS (Payment Card Industry) Data Security Standard (Zahlungskartenindustrie, Datensicherheitsstandard), :  NIST (National Institute of Standards and Technology) Guidelines for Media Sanitization, NIST SP 800-36, NIST SP 800-88, HIPAA (Health Insurance Portability and Accountability Act), PIPEDA (Personal Information Protection and Electronic Documents Act), HMG CESG IS5, Gesetzblatt vom 2004 Nr. 100, Pos. 1024 und Vernichter HSM Powerline HDS 230, der die strengen Sicherheitsstandards und Richtlinien zur Datenvernichtung erfüllt: Geheimschutzgrade nach DIN 66399: O-2 / T-3 / E-2 / H-5.

Für die Beförderung der Datenträger verwenden wir zertifizierte, sichere Metallcontainer geschlossen mit einem Schlüssel und versiegelt für den Transport: hergestellt gemäß der Verordnung des Ministerrats vom 1. Juni 2010 über die Organisation und Arbeitsweise der Registraturen (Gesetzblatt 114, Pos. 765 vom 26.06.2010), der Anordnung Nr. 12 des Verteidigungsministers vom 12. März 2010 über die Sonderorganisation von Registraturen und anderen Organisationszellen, die für die Registrierung, Lagerung. Verarbeitung und Verteilung von Verschlusssachen, Anwendung von Schutzmaßnahmen und den Umlauf der Verschlusssachen verantwortlich sind (Gesetzblatt Verteidigungsminister Nr. 5, Pos. 49 vom 09.04.2010).

Die Siegel, die zum Verschließen der Behälter und zur Sicherung der Fahrzeuge zum Transport verwenden werden, sind vom Institut für Feinmechanik zertifiziert. Dieselben Siegel werden im PKP Cargo verwendet. Institute of Precision Mechanics (Institut für Feinmechanik) Labor für mechanische Prüfung von Sicherheitseinrichtungen und Leichtbauwänden, Akkreditierungszertifikat Nr. AB 035, ZT/437/2013

Sehen Sie das Video vom Prozess der Festplattenvernichtung an, die von 3R durchgeführt wurde.

Proces niszczenia dysków

Etappe:

Etappe 1

Etappe 1

Der erste Schritt der Vernichtung von sensibler Daten ist ihre Entmagnetisierung bei Ihrem Sitz. Wir verwenden dazu eine hochwertige Vorrichtung Degausser ProDevice ASM 120 Professional, die ein 11.000 Gauss magnetisches Feld generiert.

Bereits in dieser Phase garantieren wir, dass Ihre Daten von Festplatten/Magnetbändern vollständig, effektiv und dauerhaft entfernt werden.

Die Entmagnetisierung mit dem ProDevice ASM 120 effektiv löscht und zerstört Daten auf Träger, auch wenn sie nicht technisch einsatzbereit sind.

Die Entmagnetisierung besteht darin, die gespeicherten Informationen mit den Entmagnetisierer dauerhaft zu löschen. Die Träger werden einem starken magnetischen Impuls untergezogen. Dieser Impuls zerstört alle Datenaufzeichnungen, die in der magnetischen Schicht des Trägers gespeichert wurden. Nach der Entmagnetisierung, werden die Daten unwiederbringlich verloren, weil die Servo-Wege im Prozess vollständig gelöscht sind.

Etappe 2

Etappe 2

Der zweite Schritt ist der sichere Empfang und Transport der Träger:

Während des Katalogisierungs und Ladevorgangs sind nur 3R-Mitarbeiter und von Ihnen als Kontrahent bezeichnete Personen anwesend.

  1. Die Festplatten werden in sichere, zertifizierte, geschlossene Behälter, gestellt, die mit einem Verschluss und Siegel gesichert sind. Die gleichen Behälter werden für Transport und Lagerung u.a. vom Verteidigungsministerium verwendet.
  2. Nach dem Laden des Trägers, ist das Auto versiegelt. Die Versiegelungsnummer werden am Tag zuvor zur Überprüfung der Einhaltung gesendet. Die von uns verwendeten Dichtungen sind ebenfalls zertifiziert.
  3. Es ist möglich, den Weg vom Unternehmen des Kontrahenten zum Hauptsitz von 3R auszunehmen. Dies ist eine zusätzliche Dienstleistung. Es kommt außerdem recht häufig vor, dass der gesamte Prozess von Sicherheitsbeauftragten begleitet wird, die vom Kunden während des Transports und Zerstörungsverlaufs delegiert wurden.

Etappe 3

Etappe 3

Der letzte, dritte Etappe ist eine mechanische Zerstörung der Träger für Schnipsel < 29mm (die Schnipsel-Abmessungen: 26mm x 11,5mm)

  1. Zunächst prüfen wir die Unversehrtheit der Kistensiegel im Transport und senden wir die Fotodokumentation an den Kontrahenten.
  2. Wir führen den Vorgang der mechanischen Zerstörung der Träger mithilfe der Vernichtungsmaschine HSM Powerline HDS 230, die die Sicherheitsstandards nach DIN 66399, H-5 erfüllt.
  3. Der gesamte Vorgang der Vernichtung von Festplatten wird aufgezeichnet und dem Kontrahenten zur Verfügung gestellt.
  4. Die im Zerstörungsvorgang entstehenden Schnipsel (etwa 26mm) werden zu einer Industrieanlage transportiert und geschmolzen.

Was erhält der Kunde im Rahmen des Services:

  • Sicherheit und eine 100% Garantie der unumkehrbaren Vernichtung sensibler Daten von Datenträgern
  • Bericht und Zertifikat, das die Durchführung der Leistung bestätigt
  • Rechnung
  • Registrierung des Geräteaufnahmeprozesses
  • 3R Zertifikat